neu! kunstkontakt unterwegs: exkursion zur neuen Kunsthalle in Mannheim


Veranstaltungsdatum:  29. Juli 2018 09:00 Uhr

International bedeutende „Kunscht“ zeigt das Mannheimer Museum schon seit 1907. Seit dem Juni diesen Jahres im komplett renovierten Jugendstilaltbau und einem Neubau, der derzeit als einer der größten der deutschen Museumslandschaft gilt. International bekannte Architekten wie Zaha Hadid und David Chipperfield hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt. Den Zuschlag für ihr Konzept der „Stadt in der Stadt“ bekam das Hamburger Büro Gerkan, Marg und Partner. Entdecken Sie mit uns eine Architektur, dessen Außenhaut sich je nach Sonnenstand ändert und dessen Innenleben, das sich über Brücken, Terrassen, Galerien und Kuben erschließt, spektakuläre Werke zeigt: Rebecca Horns Metallbetten regnen von der Decke,  Arbeiten von Anselm Kiefer treffen auf Landschaftsbilder von Caspar David Friedrich und William Kentridges documenta-Arbeit von 2012 erzählt über die Zeit.   


Referent/in: gustav pressel
Preis:  23 € (Organisation, Eintritt, Führung) plus Fahrtkosten

Veranstaltungsort:  kunsthalle
Mannheim

Anmeldung:  anmeldung