er-lesene orte - das nordend

das frankfurter nordend bietet bei weitem mehr als gründerzeitbauten und gehobene gastronomie. wir nehmen sie mit auf einen streifzug zu literarischen und kulturellen leckerbissen.
Veranstaltungsdatum:  zur Zeit keine Termine!

in der adlerflychtstrasse begegnem wir jenem ort, an dem friedrich hölderlin und susette gontard eine liason begannen und er sie im "hyperion" verewigte. selbst der legendäre robert gernhardt, der vorreiter der frankfurter schule, hatte im nordend seinen "lieblingsschreibort". ebenso durchwandern wir das viertel entlang der scharfsichtigen beobachtungen von wilhelm genanzino und machen schließlcih am stahlburgtheater mit angeschlossener ebbelwoikneipe halt, dem herzen der nordender kulturszene.


Anmeldung:  anmeldung /gruppenbuchung