gemischtes doppel - kunst und literatur

vom blick über den tellerrand halten wir viel: ein germanist und eine kulturwissenschaftlerin sorgen im "gemischten doppel" für die begegnung von wort und werk und vermitteln ungewöhnliche perspektiven auf berühmte künstler und Architekten.
Veranstaltungsdatum:  23. März 2019 18:30 Uhr
Weitere Termine: 11. Mai 2019 18:30 Uhr

zu unserem repertoire gehört: max beckmann, arnold böcklin, pierre bonnard, paul cézanne, marc chagall, lovis corinth, salvador dali, sonja delaunay, max ernst, paul gauguin, alberto giacometti, walter gropius, hannah höch, alexej jawlensky, wassily kandinsky, lotte laserstein, max liebermann, rené magritte, paul klee, august macke, franz marc, henri matisse, ernst may, paula modersohn-becker, claude monet, gabriele münter, edward munch, emil nolde, pablo picasso, auguste renoir, auguste rodin, kurt schwitters, max slevogt, hans thoma, vincent van gogh, victor vasarely, marianne von werefkin

künstlerpaare: marianne von werefkin und alexej jawlensky, wassily kandinsky und gabriele münter, frida kahlo und diego rivera, georgia o'keeffe und alfred stieglitz, sonja und robert delaunay


Anmeldung:  anmeldung / gruppenbuchung

Aktuelle Termine:  aktuell